Der neue Quartiersplatz

Für die Entwicklung des Quartiers von entscheidender Bedeutung ist die Aufwertung der Freiflächen im zentralen Bereich. Entsprechend dem Ergebnis des landschaftsplanerischen Wettbewerbs „auf achse" von 2007 soll nördlich des Einkaufszentrums ein urbaner verkehrsberuhigter Platz geschaffen werden.

Ziel dieser Maßnahme ist die Zuführung auf den neuzugestaltenden neuen Platz (Finanzierung Aktive Stadt- und Ortsteilzentren) im Bereich der Mittelachse zwischen Gropiusring und Schreyerring sowie östlich und westlich des EKZ.

Die Umgestaltung und verkehrliche Neuordnung des Zentrums ist das wohl wichtigste Schlüsselprojekt für die Gebietsentwicklung von Steilshoop. Dies wird in Kombination mit einer dauerhaften Pflege erheblich zur Verbesserung des Erscheinungsbildes sowie der Identifikation der Bewohnerschaft mit dem Quartier beitragen.

Der neue Quartiersplatz wird am 11. Mai 2019 am Tag der Städtebauförderung im 50. Jubiläumsjahr von Steilshoop eingeweiht.

Zurück